Private Krankenversicherung
Sichern Sie sich im Krankheitsfall ideal ab
Die besten Anbieter für Ihre private Krankenversicherung
Sichern Sie sich Ihr individuelles Angebot
In wenigen Schritten zum individuellen PKV Vergleich
Alles was Sie wissen müssen: Ihr GRATIS-Download: Hier
Artikel DruckenArtikel Versenden
TeilenTwitternTeilen

PKV-Anbieter im Vergleich: Debeka hat die zufriedensten Kunden

Auch bei der privaten Krankenversicherung sollten Sie auf den Preis achten. Denn ob Sie dafür 350 oder 500 Euro im Monat zahlen, macht schon einen großen Unterschied. Erst recht, wenn die Leistungen der Krankenversicherer annähernd gleich sind. Für Sie aber auch wichtig: Wie gut ist der Service?
PKV Private Krankenversicherung Debeka Vergleich
Debeka Vorstand Uwe Laue

Debeka Krankenversicherung hat die zufriedensten Kunden

Was die Zufriedenheit ihrer Kunden angeht, schneidet die Debeka seit Jahren hervorragend ab. Vorstand Uwe Laue und sein Team von bundesweit mehr als 15.000 Mitarbeitern freuen sich über die Auszeichnung. Nach dem aktuellen Kundenbarometer hat die Debeka Krankenversicherung die zufriedensten Kunden in der Branche. Deutschlands private Krankenversicherung Nr. 1 erhielt bei der letzten Umfrage im Jahr 2015 von ihren fast 2,3 Mio. Kunden die Note 1,87, der beste jemals erzielte Wert.

Stabile Beiträge und schnelle Bearbeitung

Dass dieser Versicherer entgegen dem Branchentrend Jahr für Jahr die Kundenzahl erhöhen kann, führt Uwe Laue auf diese Tatsachen zurück: „Wir haben seit Jahren stabile Beiträge und unsere Produkte werden immer wieder ausgezeichnet.“  Das sind wichtige Kriterien für Ihre Entscheidung für oder gegen einen Versicherer.

Bekannt ist auch, dass man bei der Debeka die Leistungen der Mitglieder umfassend und vor allem schnell bearbeitet. Wer wartet schon gern lange auf sein Geld? Zudem gibt es seit Jahren hohe Beitragsrückerstattungen.

In diesem Zusammenhang müssen Sie wissen: Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ist die Debeka im Vergleich zu den meisten Konkurrenten, die als Aktiengesellschaften firmieren, nicht gezwungen einen besonders hohen Gewinn zu erzielen, der den Aktionären in Form von Dividenden zufließt. Erzielte Überschüsse fließen in Form niedriger Beiträge oder Beitragsrückerstattungen an die Mitglieder zurück!

Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit

Die im Jahr 1905 gegründete Debeka ist mit jährlichen Beitragseinnahmen von über fünf Milliarden Euro die größte private Krankenversicherung in Deutschland. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) ist sie ausschließlich den Interessen ihrer Kunden verpflichtet, die durch Vertragsabschluss Mitglieder des Vereins werden. Insgesamt betreut die Debeka 4,7 Millionen Mitglieder, darunter fast 2,3 Millionen ausschließlich privat Versicherte. Damit ist jeder vierte Privatpatient in Deutschland Debeka-Mitglied.

Wichtig für Sie

Auch wenn die Debeka in unserem Rechner nicht immer ganz weit vorn ist: Vergleichen Sie neben dem monatlichen Zahlbetrag in der ersten Spalte auch die unterschiedliche Höhe des Selbstbehalts, der den verschiedenen Angeboten zugrunde liegt und den Sie im Falle einer Erkrankung maximal im Jahr zahlen müssen. Und setzen Sie in der vorletzten Spalte zwei Häkchen, um auf einen Blick zwei Tarife mit den Leistungs-Details zu vergleichen!

 

Artikel DruckenArtikel Empfehlen
10.08.2016
Foto: Debeka
Fotos:Model/Colourbox.de
Gesundheit absichern:
Ihre Möglichkeiten

Rechner

Jetzt individuell den Beitrag für Ihre private Krankenversicherung berechnen lassen

Versicherungsvergleich

Die besten privaten Krankenversicherungen im Überblick

Beratung

Persönliche Beratung für Ihre private Krankenversicherung

Die Top-5 Anbieter
Unser Vergleich zeigt Ihnen, mit welchem Beitrag Sie bei den besten privaten Krankenversicherungen kalkulieren müssen.
Anbieter Tarif monatl.
Zahlbetrag*
Continentale COMFORT-U + SP1 Continentale COMFORT-U + SP1 304,03 €
ARAG K ARAG K 380,40 €
Signal EXKLUSIV Signal EXKLUSIV 437,02 €
Concordia AV + SV 1 + ZV1 Concordia AV + SV 1 + ZV1 503,92 €
HanseMerkur Pro Fit + PS3 + AZP + PSV HanseMerkur Pro Fit + PS3 + AZP + PSV 507,27 €
*Berechnungsgrundlage: Private Krankenversicherung, geboren im Oktober 1993 - 24 Jahre alt bei Versicherungsbeginn 01.10.2017, Selbstständige(r), ohne Selbstbehalt, Privatpatient im Einbettzimmer, Zahnbehandlung mind. 90% bzw. 75% Zahnersatz, incl. Pflegepflichtversicherung, überregionale Angebote. Es wird jeweils der günstigste Tarif einer Gesellschaft angezeigt. Die Auswahl der Produkte aus den verfügbaren Daten hängt ausschließlich von den angezeigten Vorgaben ab.
 
Quelle: Biallo.de / Franke und Bornberg
Zu Ihrer persönlichen Berechnung